die-nord-connection
  Versteigerung für Bahnsport-Unfallhilfe
 


 
Bahnsport-Fans zeigen Initiative!
Bereits zum zweiten Mal spendete die Nord-Connection für eine gute Sache.

Im Winter konnten wir schon einmal 150 € für die Aktion „Carsten Köthe hilft Helfen!“ des Schleswig-Holsteinischen Radiosenders RSH (Radio Schleswig-Holstein) zugunsten schwerst und mehrfach behinderter Kinder spenden. Gemeinsam mit den Freunden der Facebook-Gruppe „Südkurve Brokstedt“ gelang es uns an einem Tag, den wir als „Speedway Fan- und Freundetreffen“ bezeichneten, den doch beachtlichen Betrag zu sammeln.

Aufgrund der tragischen Ereignisse während des Grasbahnrennens in Schwarme entschlossen wir uns abermals eine Spendenaktion ins Leben zu rufen, die unseren Bahnsporthelden, sofern sie denn einmal von ähnlichen Ereignissen betroffen sein sollten, zu Gute käme.
Mit einem T-Shirt machten wir uns auf den Weg ins Fahrerlager in Brokstedt und ließen dort am 01.05.13 alle Fahrer des Bundesligamatches MSC Brokstedt gegen ST Wolfslake Falubaz Berlin auf diesem unterschreiben. Das Hemd wurde dann in einer ebay-Versteigerung meistbietend verkauft.

Der stattliche Betrag von 36,50 €, den die Versteigerung erzielen konnte, zeigt, dass es durchaus möglich ist, Fans zu begeistern, sich für eine gute Sache zu engagieren.

An dieser Stelle danken wir dem glücklichen Bahnsportfreund Markus Wippermann, der das Shirt ersteigern konnte.


 
 
Da wir noch etwas Geld in unserer „Kaffeekasse“ hatten, rundeten wir den Betrag auf 50 € auf und überwiesen ihn auf das Konto der Bahnsport Unfallhilfe.

Wir hoffen, dass unsere Spende den Bedürftigen bei der Bewältigung ihrer Leiden ein wenig weiterhilft, obgleich wir es natürlich sehr viel lieber sehen würden, dass es gar keine Anlässe mehr gibt, die die Verwendung der Spende erforderlich machen.
Auch diese Aktion bestätigt uns wieder in der Annahme, dass die Bahnsport-Familie sehr viel bewegen kann. Wenn auch manchmal mit kleinen Schritten, aber durchaus bemerkenswert!
Wir möchten mit unseren Aktionen Solidarität mit dem Bahnsport, den Veranstaltern und natürlich den wichtigsten Akteuren, unseren Idolen des Bahnsports, zeigen.
Ohne sie geht es nicht, aber ohne uns geht es auch nicht!

Der Bahnsport muss weiterleben!

Thomas Thode
vom Catman-Fanclub
„Die Nord-Connection”
 
  Heute waren schon 13 Besucher (39 Hits) hier!